UPM-1P Meyer Sound

Kategorie:

Beschreibung

Der UPM-1P ist ein bemerkenswert kompakter, aktiver Lautsprecher, der ideal für Anwendungen ist, die eine kleine und unauffällige Unit erfordern, die einen hohe Schalldruckpegel, extrem niedrige Verzerrung und konstante Abstrahlsteuerung zur Verfügung stellen kann. Als alleinstehende Unit bietet der UPM-1P volle oder verzögert Deckung für Unterbalkon- oder Bühnenanwendungen. Um ein komplettes System zu stellen kann optional ein Subwoofer hinzugefügt werden.

Der UPM-1P Hochtonbereich enthält einen 1 Zoll großen Hochtöner auf einem symmetrischen, konstant abstrahlendem Hochtonhorn mit einer Abstrahlbreite von 100°. Im Tief-/Mittonbereich arbeiten zwei 5-Zoll-Transducer bei niedrigeren Frequenzen parallel um ihren kombinierten akustischen Output zu nutzen, während einer der Treiber über 500 Hz abfällt, um Auslöschung wegen des Kammfiltereffektes bei mittleren Frequenzen zu verhindern.

Der UPM-1P hat zwei Kanäle eingebauter Energieverstärker zusammen mit einer aktiven Frequenzweiche, Treiberschutzspannung Limiter und Frequenz- und Phasengang Schaltkreis. Das in den UPM-1P integrierte Netzteil unterdrückt Hochspannungsausgleichströme und eine Laser-getrimmte Differentialeingangsstufe leistet eine überlegene Gleichtaktunterdrückung.

Der UPM-1P ist einfach in Meyer Sound´s RMS Remote Monitoring System zu integrieren. Das RMS zeigt die Signal- und Leistungslevel, die Limiteraktivität und die Verstärkertemperatur auf einem Windows-basierten Netzwerk an.