LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe

Kategorie:

Beschreibung

Die LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe, eines von vier Modellen der neuen FP+ Serie folgt dieser Tradition. Kern der hervorragenden Leistungseigenschaften der LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe ist die patentierte Class TD Ausgangsstufe, die die außerordentliche Effizienz der Class D Technik mit den klanglichen Vorzügen des erprobten Class AB Schaltungsdesigns verbindet. Zur bemerkenswert hohen Effizienz der LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe trägt auch das regulierte Schaltnetzteil(R.SMPS) bei, das für die Stabilisierung der geforderten Betriebsspannungen auch bei großen Netzschwankungen verantwortlich ist.

Das völlig neue und überarbeitete Schaltungsdesign optimiert die Interaktion zwischen R.SMPS und Class TD, um die unglaubliche Leistungsdichte der LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe zu erreichen. Die LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe verfügt ebenfalls über den einzigartigen Intercooler ®, um den Verstärker auch unter Extrembedingungen kühl zu halten. Dieses innovative Verfahren verwendet Tausende von Kupferlamellen, um die effektive Kühlfläche zur schnellen Abführung der Abwärme zu multiplizieren.

Alle Leistungstransistoren sind quer zur Strömungsrichtung zur Sicherstellung der gleichmäßigen Kühlung aller Elemente montiert. Schließlich liefert die LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe zu jedem Zeitpunkt die gesamte Ausgangsleistung ohne Klangeinbußen. Zur Maximierung des Headrooms verfügt die LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe über einstellbare Signalverstärkung, die mit der exklusiven Voltage Peak Limiter Technik in jedem Kanal optimal zusammenwirkt.

Die LAB Gruppen FP 14000 BP Digital-Endstufe liefert max. 2 x 7.000 W an 2 Ohm Last und ist somit besonders für Subwoofer oder moderne Line-Arrays mit Hochleistungswandlern geeignet. Die FP 14000/BP wird mit 2-poligen Binding Post Ausgangsklemmen geliefert.

Features

Hochleistung und Kanaldichte – Der FP14000 liefert 14000 W Gesamtleistung
Lab.gruppen´s Klangqualität – FP7000 Verstärker setzen den makellosen Audio Standard der fP Serie fort, nur eben mit derselben Zuverlässigkeit aber deutlich höherer Effizienz.
NomadLink Netzwerk serienmäßig – Überwachung und Steuerung der Schlüsselfunktionen mit der intuitiven Device Control Software und dem robusten NomadLink® Netzwerk
Patentierte Class TD Schaltungstechnik – Tourerprobte Ausgangsschaltung liefert Class AB Audio Qualität mit Class D Effizienz
Geregeltes Schaltnetzteil (R.SMPS) – Gleichmäßige Ausgangsleistung auch bei schwankender Stromversorgung
Effektives Kühlsystem – Einzigartiges leichtes Intercooler® Kupfer-Kühlsystem absorbiert deutlich mehr Verlustwärme für höhere Ausgangsleistungen
Einstellbare Parameter – Schaltbare Signalverstärkung, skalierbare Voltage Peak Limiter (VPL) und Brückenschaltung ermöglichen spezifische Anpassungen für jeden Anwendungsfall
XLR Eingangsbuchsen
Schwerlast Binding Post Ausgangsklemmen oder Speakon-Buchsen
Umfangreiche Schutzschaltungen und Warnungen – Überwachung extremer Ausgangsströme, DC, Temperatur, Hochfrequenz (VHF), Kurzschluss, Lastunterbrechung, Schutz der Hauptsicherung und Soft Start